Mein Leben zwischen den Spiegeln

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Lieblings-Zitate

* Freunde
    milesxapart
   
    hidings

   
    countdown-to-thin

   
    depressivespartygirl

   
    beautifulmiracle

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Fluch oder Segen?!

Das ist aber auch alles komisch in letzter Zeit!

Mein Gewicht ist mir rgelrecht egal geworden, obwohl ich natürlich nach wie vor schlanker sein will, aber ich zähle nicht mehr aktiv Kalorien etc...ich weiß nicht, ob das Fluch oder Segen ist.Neben Jasmin wäre es ohnehin egal, weil ich ihr nie nie nie das Wasser reichen könnte, obwohl sie psychisch in den letzten Monaten echt viel Scheiß erlebt hat. Trotdem hab ich immer das Gefühl, dass es bei ihr egal ist. Dass sie trotzdem perfekt ist. Ich fühle mich innerlich total leer..ein bisschen wie tot.Vielleicht kommen meine Sebstbewusstseinsprobleme auch genau daher: Dass mir mein Körper nicht mehr so krankhaft wichtig ist. Weil ich meine komplette Persönlichkeit immer nur über meine Probleme definiert habe. Ich war immer die, bei denen es alle geschockt hat, dass sie sich zu fett findet. Bei der alle Angst hatten, dass sie magersüchtig wird. Es hat...ja es hat mih irgendwie zu etwas besonderem gemacht. Dieses Problem war mein Charakter. Ich habe das Jasmin erzählt, dass ich Angst habe, für alle total unscheinbar und uninteressant zu sein, weil sich meine ganze Persönlichkeit nur auf der Körper-/Esssache aufgebaut hat. Sie hat mir natürlich  heftig widersprochen, meinte total lieb, dass ich viel ehr bin als das, wie wundervoll ich bin und ich bin mir sicher dass sie es ernst gemeint hat aber trotzdem.Ich fühle mich leer....aber ich traue mich nicht, mein Gewicht wieder zwanghaft zu kontrollieren. Ich hab echt Angst, dass ich dann wirklich nicht mehr aufhören kann.

8.7.11 17:12
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


janna / Website (9.7.11 09:21)
ich glaube, was du da beschreibst kennen hier extrem viele mädchen. eben dass man sich immer minderwertig fühlt gegenüber anderen. ich hab das schon als kleinkind getan und ich glaube es ist schwer zu lernen, dass man auch etwas wert ist
und was du da beschreibst bzgl "ich fühle mich leer" klingt einfach nach einer depression. da fühlt man sich auch "leer". inwiefern wirst du denn behandelt? bzw warst du mal wegen diesen dingen in behandlung?
hast du auch mal mit deiner freundin besprochen, dass du dich ihr gegenüber "weniger wert" findest? villt würde dir das ein bisschen helfen... wobei ich eben auch keine lösung für das problem kenne, sonst hätte ich auch einige probleme weniger :P
lg janna <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung